Suche
  • Sandra Bischoff
  • Unabhängige Stampin Up! Demonstratorin
Suche Menü

Oh Tannenbaum

oh Tannenbaum…  wie grüüün sind dei-ne Bläää-tter. Und das im September. Ich habe mit dem neuen Set „Ready for Christmas“ mal versucht ein Bild zu kreieren. Ich habe in der Küche eine ganze Wand voll Bilder hängen in verschiedenen Rahmengrößen und ich dachte mir, vielleicht schaffe ich es ja bis Weihnachten, noch mehrere der Rahmen kreativ zu bestücken. Hier also mal mein Anfängerstück:

Der Hintergrund besteht aus dem neuen gold karierten Designpapier aus dem Set „Winterfreuden“. Darüber habe ich ein Stück Savanne mit den neuen Thinlits Formen „Festtagsdesign“ gestaltet. Ja und dann kam der große Big-Shot Einsatz. Viele kleine Tannenzweige wurden ausgedreht und so lange hin- und hergeschoben, bis sie eine stolze kleine Tanne ergaben. Toll ist, dass bei dem Set gleich zwei Thinlits Formen für Tannenzweige vorhanden sind. Die Kugeln und den Hund habe ich zunächst mit Versamark auf weißem Cardstock gestempelt und dann gold embossed. Sollte ja doch schon ein bisschen feierlicher aussehen. Danach wurden Kugeln und Hund ausgestanzt und an ihre Position gebracht – war schon ein bisschen wie Baum schmücken… und dann störte mich ein wenig, dass die Kugeln mehr oder weniger im Baum schweben. Also…habe ich für jede Kugel eine kleine Schleife aus Naturband gebunden und darüber geklebt.
Schließlich habe ich noch aus Goldfolie Sterne ausgestanzt und selbst einen kleinen Baumstamm ausgeschnitten. Der Schriftzug Noel ist aus dem Thinlits Set „Weihnachtsstrümpfe“


Hier nun noch mal der fertige Baum im Überblick:


Bist Du auch schon in Weihnachtsstimmung? Dann schau Dir den neuen Katalog an und lass Dich inspirieren. Ich freu mich, von Dir zu hören. Dein Stempel Elch.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. …sehr schöne Karte. Du hast dir ein großes Lob verdient bei soviel Mühe.
    LG
    Biggi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.