Suche
  • Sandra Bischoff
  • Unabhängige Stampin Up! Demonstratorin
Suche Menü

Ink Smash & Spray Technik

erklärt…Heute habe ich mal eine Beschreibung zu einer Hintergrundtechnik. Anlaß dafür bot sich bei meiner Teilnahme an einem „Technikbuch“. Ich habe mich für die Ink Smash & Spray Technik entscheiden und hatte mächtig Spaß beim vielen Experimentieren und Herummatschen mit den Farben.

Du benötigst für diese Technik unbedingt Glossy Cardstock – der ist wirklich wichtig, da sich der Cardstock durch die viele Farbe wellt und ein normaler matter Cardstock knitterig eintrocknet, während ein Glossy Cardstock sich beim Trocknen wieder glattzieht!!! Von dem Cardstock brauchst Du zwei gleiche Stücke. Zudem brauchst Du Nachfülltinte. Ich habe hier Osterglocke, Kürbisgelb und Wassermelone benutzt. Und zum guten Schluß benötigst Du noch den Stampin´Spritzer, gefüllt mit normalem Wasser. Dann kann es auch schon losgehen.


Du nimmst Deine Nachfülltinte (von hell nach dunkel) und tropfst einige Tropfen auf einen der Glossy Cardstocks. Das sieht dann in etwa so aus:


Danach nimmst Du den mit Wasser gefüllten Stampin´Spritzer und sprühst leicht schräg von der Seite auf deine Tropfen.


Den noch leeren weißen Glossy Cardstock feuchtest Du kurz mit dem Stampin´Spritzer gleichmäßig auf seiner Fläche an und drückst ihn dann mit seiner glänzenden Seite auf Deinen vorbereiteten Cardstock genau übereinander. Mit den Fingern kannst Du etwas über die Flächen reiben, so verteilt sich innen die Farbe. Erledigt? Dann hebst Du vorsichtig den oberen Cardstock wieder ab und bekommst Deinen neuen Hintergrund. Achte darauf, dass dieser gut trocknet.

Anschließend hast Du vielfache Möglichkeiten, Deinen Hintergrund zu nutzen. Mein Ergebnis sieht so aus:


Ich habe den Elefant mit schwarz gestempelt und an der Seite ein kleines Stück schwarzen Cardstock mit dem Spruch weiß embosst. Den Hintergrund habe ich auf meiner schwarzen Grundkarte geklebt.
Ich hoffe Dir hat der kleine Einblick gefallen und Du möchtest gerne ähnliche Projekte in Angriff nehmen. Melde Dich gern bei mir. Dein Stempel Elch.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Sandra,
    da hast du dir eine tolle Technik ausgesucht für das Stempeltechnik-Buch.
    Ich bin hin und weg von dem Elefanten. Auf deinem Hintergrund kommt er so richtig majestätisch zur Geltung. Bin mir sicher, die anderen Teilnehmerinnen werden deinen Beitrag lieben.

    LG, Danny

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.