Suche
  • Sandra Bischoff
  • Unabhängige Stampin Up! Demonstratorin
Suche Menü

Adventskalender „to go“ Teil 2

Noch eine andere Variante. Ach ich mußte noch schnell die andere Variante ausprobieren. Außerdem ist mein Rudolph-Keks-Stempel -wie ich ihn nenne- zu kurz gekommen. Also schnell noch die etwas aufwendigere Variante des Adventskalenders to go. Die Bastelvorlage habe ich gefunden bei www.scraparound.de.
Hier habe ich das kleine Büchlein in Wildleder gehalten und es innen ausgekleidet mit dem Designpapier Zuckerstangenzauber. Innendrin habe ich noch ein kleines Label ausgestanzt und bestempelt. Das Label kommt aus der Thinlits Leckereien-Box. Der Stempel aus dem Set Drauf und Dran. Außen, am Buchrücken habe ich ebenfalls das Set Drauf und Dran verwendet. Den Titel habe ich so gestaltet, dass ich ein Stück Vanilleweiß mit den Glückssternen geprägt habe. Danach habe ich zwei gewellte Kreise ausgeschnitten und den „Rudolph“ aus dem Set Ausgestochen weihnachtlich mit Dimensionals aufgeklebt. Dazu ein bißchen frisches Grün mit dem Tannenzauberset ausgekurbelt und mit einem Lackpünktchen noch die Schleife gepimpt. Der Christmas Banner stammt aus dem Set Grüße rund ums Jahr.
So nun aber ein paar Eindrücke:
adventskinnen adventskalend adventseite
Na, welches ist nun die bessere oder schönere Variante? Ich kann mich nicht entscheiden. Vielleicht hast Du ja auch Lust etwas Tolles zu werkeln. Melde Dich gerne bei mir. Ich freue mich auf Dich!



1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. is die Verpackung süüüüß geworden.
    Besonders toll finde ich deine Idee das Mit Liebe verpackt an der Seite doppelt zu stempeln und den Stern dazwischen. Die Idee wird wohl gemopst 😉
    Liebe Grüße,
    danny

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.